Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Aktuelles
03.01.2013, heise online

Facebook-Lücke erlaubte unbemerkte Webcam-Aufnahmen

Facebook hat eine Sicherheitslücke geschlossen, durch die ein Angreifer ungefragt Videos über die Webcam seines Opfers aufzeichnen und auf dessen Facebook-Profil (Timeline) veröffentlichen konnte. Eilig hatte es der Betreiber des sozialen Netzwerks dabei offenbar jedoch nicht: Die Sicherheitsforscher Aditya Gupta und Subho Halder haben das Unternehmen nach eigenen Angaben bereits vor vier Monaten vertraulich über das Problem informiert. Zufrieden sind die beiden trotzdem, da der von Facebook für die Lücke gezahlte Finderlohn deutlich höher als erwartet ausgefallen ist.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2019 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst