Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Aktuelles
12.08.2013, heise online

Rösler: Firmen müssen sich im Internet besser schützen

Als Lehre aus der Daten-Spähaffäre müssen sich deutsche Firmen nach Ansicht von Wirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) im Internet besser schützen. Gerade das Wissen von 1500 Weltmarktführern im Mittelstand müsse vor fremden Zugriffen sicher sein, sagte Rösler am Montag nach einem Treffen mit IT-Unternehmen wie SAP, Siemens und Infineon sowie Verbänden in Berlin.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2019 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!