Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Onlinerechte für Beschäftigte
19.12.2013, heise online

NSA-Affäre: UN-Generalversammlung beschließt Resolution für mehr Datenschutz

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat ohne Abstimmung die von Deutschland und Brasilien eingebrachte Resolution gegen Überwachung angenommen. Zuvor hatte der zuständige Ausschuss einstimmig für die Resolution votiert, weswegen an der nun erfolgten Verabschiedung kein Zweifel bestand. Das Dokument war aber auf Drängen der USA hin deutlich entschärft worden. So wird die Überwachung des Internetverkehrs zum Beispiel nicht mehr in jedem Falle als Menschenrechtsverletzung betrachtet.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2017 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...