Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Onlinerechte für Beschäftigte
28.12.2012, heise online

Großer Lauschangriff mit VoIP-Telefonen von Cisco

Sicherheitsforscher der Columbia University haben auf dem 29. Chaos Communication Congress (29C3) in Hamburg demonstriert, wie Mikrofone in Hörern von internetbasierten Telefonen von Cisco in fernsteuerbare Abhörwanzen verwandelt werden können. "Wir treffen uns um 4 Uhr nachmittags", raunte ein aus dem Zuhörerraum gefischter Unbeteiligter vor einem manipulierten Gerät, bei dem der Handapparat auf der Gabel lag. Wenige Sekunden später wurde der Text über eine zugehörige App auf dem Smartphone eines der Angreifer angezeigt, das über Bluetooth mit dem kompromittierten Telefon verknüpft war.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2017 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...