Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Onlinerechte für Beschäftigte
16.10.2012, heise online

Google Datendialog: Debatte über den Wert von Daten

Einen Tag vor einer Datenschutzkonferenz des Bundesinnenministeriums und des Humboldt-Instituts für Internet und Gesellschaft hat Google Deutschland am Dienstag zu einem "DatenDialog" in die Berliner Kalkscheune geladen, um über den "Wert von Daten" zu sprechen. Deren finanzieller Wert sei dem von Datenschutz, Datensicherheit und Medienkompetenz gleichrangig, sagte Wieland Holfelder, Entwicklungsleiter bei Google Deutschland. "Nutzer wollen und sollen das Datenschutz- und Sicherheitsniveau ihrer Geräte selber bestimmen können", sagte Holfelder. "Doch was nützen die besten Tools, wenn die Nutzer nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen?"


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2017 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...