Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Onlinerechte für Beschäftigte
23.06.2011, heise online

Hessischer Datenschützer nimmt Unternehmen verstärkt ins Visier

Stromversorger, Banken, Drogerieketten – die Unternehmen in Hessen müssen sich auf verstärkte Datenschutzkontrollen einstellen. Das kündigte der hessische Beauftragte für den Datenschutz, Michael Ronellenfitsch, im Gespräch mit der dpa an. Ab Juli erhält der Professor erweiterte Befugnisse. In Hessen entsteht so eine zentrale Anlaufstelle für Bürger, die sich in ihren Datenschutzrechten verletzt sehen – egal ob Staat oder Private die Informationen missbrauchen. Bisher war Ronellenfitsch nur für den staatlichen Bereich zuständig.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2018 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...