Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Onlinerechte für Beschäftigte
1.4.2009, heise online

Debatte um Datenschutzposten in Schleswig Holstein

Die Landtagsdebatte um den gestern vorgelegten Tätigkeitsbericht des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) ist zu einer Auseinandersetzung über den obersten Datenschützer Schleswig Holsteins geworden. Die Amtszeit Thilo Weicherts läuft kurz vor der anstehenden Landtagswahl zum 1. September aus. Während die CDU um den amtierenden Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen den Posten offenbar mit einem eigenen Kandidaten besetzen will, haben sich SSW (Südschleswiger Wählerverband), FDP und Grüne für eine Verlängerung der Amtszeit Weicherts ausgesprochen. Indifferent ist offenbar die SPD.


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2017 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...