Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Wichtiger Hinweis:

Diese Webseite ist Teil eines inzwischen ausgelaufenen Projekts und wird ab September 2014 nicht weiter aktualisiert, bleibt aber vorerst als Archiv erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Ihr Team der Onlinerechte für Beschäftigte

Kontrolle am Arbeitsplatz

heise.de: Regierung will Cybercrime-Konvention in dieser Legislaturperiode umsetzen

Die Bundesregierung plant, die nach langen und heftigen Diskussionen vor einem guten Jahr in Budapest unterzeichnete Cybercrime-Konvention des Europarats in dieser Wahlperiode in nationales Recht umzusetzen. Die Übereinkunft ist besonders umstritten, da sie weit gehende Klauseln zur Datenspeicherung und zur Telekommunikationsüberwachung enthält. Erstmals sollen die 33 Nationen des Staatenbunds sowie Japan, Kanada, Südafrika und die USA, die sich dem Abkommen angeschlossen haben, gemeinsame konkrete Maßnahmen im Kampf gegen Hacker, Cracker, Päderasten, Online-Erpresser oder andere das Internet für ihre Zwecke missbrauchende Gangster ergreifen.
(Stefan Krempl)


impressum   datenschutz   druckversion   RSS-Feed abonnieren rss-feed   seitenanfang
© 2017 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!
Ihr Chef weiß alles...