Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Service
Urteil des LAG Düsseldorf vom 02.09.2008 (Az.: 9 TaBV 8/08)

Zugangsmöglichkeit zum Internet für alle Betriebsratsmitglieder

Die Beteiligten streiten darüber, ob der Arbeitgeber allen Mitgliedern des antragstellenden Betriebsrats den Zugang zum Internet zu ermöglichen und ihnen externe E-Mail-Adressen einzurichten oder jedenfalls dem Betriebsrat einen Zugang zum Internet einzurichten hat.

Die Antragsgegnerin wird verpflichtet, dem Antragsteller eine nicht auf einzelne Betriebsratsmitglieder beschränkte Zugangsmöglichkeit zum Internet einzurichten.


© 2019 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichungen jeglicher Art, auch Auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.
Adresse: /meldung_volltext.php?akt=service_urteile&id=4933d031c3c91&view=print&lang=1&si=5b78681ccfc6e
Druckzeitpunkt: 25.05.2019, 11:33:01 Uhr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!