Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
21.1.2009, Spiegel Online

Bahn wehrt sich gegen Spitzelvorwurf

Die Bahn gerät unter Druck: Der Staatskonzern soll bis zu tausend Mitarbeiter ausgespäht haben. Der Konzern hat Ermittlungen eingeräumt - aber nur im kleinen Stil. Es habe sich um Aktionen zur Bekämpfung von Korruption gehandelt.

© 2018 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichungen jeglicher Art, auch Auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.
Adresse: /meldung_volltext.php?akt=news&id=49773c95082fe&view=print&lang=1&si=
Druckzeitpunkt: 10.12.2018, 18:44:18 Uhr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst
Gegen Vorratsdatenspeicherung!