Onlinerechte für Beschäftigte - Überwachung am Arbeitsplatz
Aktuelles
16.7.2009, Spiegel Online

Zugriffskontrolle per Augenzwinkern

Wie sichert man seinen PC gegen ungebetene Blicke? Per Iris-Scan oder Fingerabdruck? Zu langsam, zu umständlich, sagt ein US-Unternehmer. Seine Software registriert Augenbewegungen, gibt den Bildschirm nur frei, wenn der richtige Benutzer draufschaut.

© 2020 Onlinrechte für Beschäftigte, alle Rechte vorbehalten, Angaben ohne Gewähr. Veröffentlichungen jeglicher Art, auch Auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung.
Adresse: /meldung_volltext.php?akt=aktuell_archiv&id=4a685e6e9a38c&view=print&lang=1&si=5d3090665897f
Druckzeitpunkt: 28.02.2020, 07:02:13 Uhr

Kooperationsgewerkschaften dgb-startseite ver.di - startseite ig metal

interaktiv

Freiheit statt Angst